Mitglied von:

Unsere Philosophie

Einfach Kind sein, einfach spielen, einfach sein
DSC_0302

Pädagogisches Konzept

Im Umgang mit Kindern ist eine definierte pädagogische Grundhaltung von entscheidender Bedeutung.
Um Ihnen einen Einblick in unsere Grundhaltung zu gewähren, beschreiben wir diese nachfolgend anhand von vier Leitsätzen.

Unsere Leitsätze

Wir ermöglichen Lernprozesse und binden die Kinder in den Alltag mit ein

Bei uns bekommen die Kinder die Möglichkeit, auf eine spielerische Art und Weise die Welt zu entdecken, zu erforschen und zu erleben. Wir schaffen jeden Tag neue Angebote, welche an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder orientiert sind.

Dem Kind etwas zutrauen

Wir nehmen die Kinder von Anfang an als eigenständige Persönlichkeit wahr und unterstützen sie in ihrer Selbständigkeit. Wir nehmen die Kinder ernst, trauen ihnen etwas zu und vertrauen auf ihre Fähigkeiten. Zugleich setzten wir den Kindern Grenzen, um Sicherheit und Halt zu geben.

Sicherheit im Erkunden

Mit Hilfe von Ritualen, klaren Regeln und Strukturen bekommen die Kinder die nötige Sicherheit, die Welt zu erkunden.

Einfach Kind sein, einfach Spielen, einfach sein

Wir geben den Kindern Zeit und Raum, um sich auf spielerische Weise zu entwickeln und eigene Erfahrungen zu sammeln. Wir Erwachsenen sind angehalten, unser Tempo zu reduzieren, um die Welt von Neuem aus Kinderaugen zu betrachten.

"Spielen ist die Art und Weise, wie sich Kinder in stetiger innerer und äusserer Bewegung aus eigenem Antrieb mit ihrer direkten Umgebung auseinandersetzen. Alle Kinder haben ein Urbedürfnis zu spielen. Dabei entdecken sie die Welt, lernen sich auszudrücken und zurechtzufinden. Mit allen Sinnen erforschen sie sich selber, gehen auf Dinge, Pflanzen, Tiere und Menschen zu."

Autorin unbekannt

Eltern

Eine intensive vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns für die Arbeit mit den Kindern sehr wichtig. Wir sehen die Eltern als Erziehungspartner. Der regelmässige Informationsaustausch ermöglicht den Eltern und uns, die Kinder in ihrer Entwicklung optimal zu unterstützen und zu fördern. Die Rücksichtnahme auf kulturelle und soziale Unterschiede ist selbstverständlich.

DSC_0312
to top button